ANTENNE INGOLSTADT ist eine Produktion von Jessy Dürholt.

ANTENNE INGOLSTADT
Netzwerke & Plattformen
Infos
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • XING
  • YouTube

© 2019 by ANTENNE INGOLSTADT / All rights reserved!

09.07.2019

Vielfältige Know-how-Offensive für ein digitales Ingolstadt

Der Juli startet mit der Google Zukunftswerkstatt

Unter dem Motto „Dein, Mein, Unser D#Ing – Digitales Ingolstadt“ veranstaltet die IFG gemeinsam mit der Stadt Ingolstadt und dem Innenstadtverein IN-City ein umfangreiches Förderprogramm für die Ingolstädter Händlerschaft, das von der Rid-Stiftung unterstützt wird. Im Juli dürfen sich Interessierte auf drei spannende Workshops freuen.

Am Dienstag, 16. Juli, kommt die Google Zukunftswerkstatt nach Ingolstadt. Seit 2017 unterstützt sie Menschen dabei, durch kostenlose Trainings ihre Digitalkompetenz auf- und auszubauen und hilft Unternehmen, ihre Wettbewerbsfähigkeit für die Zukunft zu sichern. 
Mit über 12 Jahren Erfahrung im Onlinemarketing hilft der Google-lizensierte Trainer Gregor Faltin Unternehmen dabei, deren Sichtbarkeit online zu steigern und wertvolle Interessenten über die verschiedenen Onlinekanäle zu gewinnen. Bei seinen Vorträgen begeistert er stets seine Zuhörer mit praktischem Wissen, das er unterhaltsam und anschaulich präsentiert und besonders komplexe Themen sehr einfach verständlich aufbereitet.

Für die Ingolstädter Einzelhändler hat er zwei Themen vorbereitet, die er im brigk, dem Digitalen Gründerzentrum, präsentieren wird: 
Ab 15 Uhr gewährt er erste Einblicke in das Onlinemarketing und verrät mehr über Begrifflichkeiten, Nutzerverhalten und Onlinekanäle. 
Ab 17.15 Uhr geht Faltin weiter darauf ein, wie man kostenlos in der Google-Suche gefunden wird und wie das Tool „Google My Business“ dabei behilflich sein kann.

Bevor es in die Sommerpause geht, beleuchtet Prof. Dr. Christian Stummeyer von der Technischen Hochschule Ingolstadt am Montag, 22. Juli, die Wirtschaftlichkeit von Online-Marketing und wie diese gemessen und optimiert werden kann. Auch dieser Workshop findet im brigk statt.

Im Herbst geht es dann weiter mit Themen wie rechtliche Aspekte, Social Media, E-Commerce und die eigene Webseite mit Onlineshop. Mehr Informationen zu den Workshops sowie das Anmeldeformular sind auf der Webseite der IFG zu finden: https://www.ingolstadt-ifg.de/unser-ding/workshop-uebersicht

Das kostenlose Schulungsprogramm von IFG, IN-City und der Stadt Ingolstadt richtet sich an Gewerbetreibende aus dem Handel, Handwerk oder handelsnahe Dienstleistung sowie alle anderen „Digitalisierungswilligen“.

Um den weiteren Verlauf der Offensive passgenau auf die Bedürfnisse der Ingolstädter Einzelhändler zuzuschneiden, wird derzeit eine Umfrage durchgeführt. Den Link dazu finden Sie auf: https://www.ingolstadt-ifg.de/digitalisierung

Ansprechpartner 
Dr. Georg Rosenfeld, Tel. 0841 305-3200; E-Mail: georg.rosenfeld@ingolstadt.de